"Ich wollte schon immer eine Uhr, die mich nachts nicht stört, eine Uhr, die alles tut, was sie tun soll, aber nur, wenn ich ins Bett gehe, muss sie meinen Schlaf unterbrechen oder zumindest versuchen, mich abzulenken, und dann am nächsten Morgen muss die Uhr losgehen und ich muss trotzdem aufstehen, weil ich vergessen habe, sie auszuschalten." Und das ist es, was der Wecker tut.

"Es ist ein Teil von mir, der aufwachen soll!" Die Sache mit den Dekantern ist, dass es etwas ist, das ein Teil von dir ist, dein Bewusstsein, deine Seele und alles andere um dich herum ist Teil der Karaffe, also ist die Idee des Weckers und die Art und Weise, wie er dich stört, eigentlich etwas, das du beachten musst.... Und wenn du ihn nicht bekommst, musst du einfach schlafen gehen und wieder aufwachen.

"Der Wecker stört mich nicht, weil ich auf der morgendlichen Fahrt bin", und ich sage das, weil dies ein ganz logischer Grund dafür ist, dass dein Morgen auf der morgendlichen Fahrt ist, und der Wecker mich bis 9 Uhr morgens aufhält, wenn der Arbeitstag zu Ende geht. Ich habe einen langen Weg, bevor ich mit allen meinen Aufgaben fertig bin, also wache ich oft um 7 Uhr auf, aber ich mache mir keine Sorgen, weil ich weiß, dass ich um 9 Uhr bei der Arbeit sein werde und wahrscheinlich eine tolle Idee haben werde.