"Natürlich nicht! Es ist nur, dass manchmal Leute einen Dekanter verkaufen müssen. Du willst vielleicht keinen kaufen, aber du musst ihn verkaufen. Mach es einfach zu deinen eigenen Bedingungen." Das ist es, oder? Die einzige Einschränkung, die ich meinen Kunden auf der Website auferlege, ist die über "was wir verkaufen können". Mein Ziel ist es, Leute zu ermutigen, die Dinge, die sie besitzen, mit anderen zu teilen.

"Nein. Es ist nicht erlaubt. Es ist illegal." Der Grund dafür ist einfach: Ich bin Mitglied der deutschen Strafverfolgungsbehörden. Und was ich sagen möchte, ist, dass dies weder die deutsche Regierung noch die deutsche Öffentlichkeit vertritt, aber es ist nicht illegal in Deutschland.... Und außerdem verstehe ich nicht, warum dies der Fall ist... Ich möchte Ihnen sagen, warum ich gegen die Idee bin... Es geht nicht um den rechtlichen Status von Kleinanzeigen oder um die Tatsache, dass es im Moment keine rechtlichen Grenzen für den Betrag gibt, den man kaufen kann.